logotype
image1 image2 image3

E-Mail as a Service / Rechenzentren

rzMail geht günstiger als Google Mail mit unbegrenzter Mailboxgröße an den Start 

Verschlüsselte SSL Verbindung, Webmail und Greylisting sollten heute zum Standard eines jeden Hosters gehören. Spam-Klassifizierung, nutzungsabhängige Abrechnung und Mailboxgrößen über 2 GB sucht man jedoch bislang fast vergeblich.

Mit dem rzMail Server stockt das Rechenzentrum München (rzmuc.de) sein Portfolio erneut um ein Business-Produkt auf, das sich an mittelständische Unternehmenskunden sowie Reseller richtet. Neben einem üblichen E-Mail Server, der Verbindungen mittels IMAP, POP3 und Webinterface gestattet, wurden insbesondere die Sicherheitsmerkmale nach deutschem Rechtsempfinden festgelegt und zu 100% in die Tat umgesetzt.

Sowohl direkter Zugriff als auch das Web-Frontend sind durch verschlüsselte SSL Verbindungen gegen Datenklau von außen geschützt. Damit ist der Benutzer immer auf der sicheren Seite und kann seine E-Mails sogar guten Gewissens im Internetcafé, am Bahnhof oder Flughafen, auf einem Internet-Terminal, seinem Mobiltelefon und natürlich auch von seinem Rechner aus abrufen. Und das alles ohne Gefahr des Daten- oder Passwortklaus.

Im Webmail können Benutzer wichtige Einstellungen für z. B. servergespeicherte Regeln und Abwesenheitsnachrichten selbst vornehmen. Das erleichtert die tägliche Arbeit erheblich, gibt dem Mitarbeiter Vertrauen in seine eigenständige Arbeitsweise und entlastet die hauseigene IT Abteilung.

 

Alle Postfächer verfügen darüber hinaus über einen Spamfilter, der die Nachrichten vor Eingang klassifiziert und dem E-Mail Programm des Benutzers ermöglicht, Spam Nachrichten korrekt einzustufen ohne den Benutzer zu bevormunden und möglicherweise gewollte Nachrichten ohne Wissen des Users zu löschen.

Daneben setzen die rzMail Server Greylisting ein, das einen erheblichen Teil von Spam-Nachrichten gar nicht erst zulässt. Der obligatorische Virenscanner, der jede E-Mail prüft, rundet das Gesamtpaket ab.

Das Beste zum Schluss: Bei rzMail Postfächern spielt die Postfachgröße keine Rolle. Je Mailbox kann ein beliebig großes Kontingent vergeben werden, sogar vom eigenen Administrator des rzMail Accounts. Größenbeschränkungen wie bei einer Vielzahl anderer - sogar kostenpflichtiger - Anbieter gibt es bei rzMail nicht. So kann der Benutzer alle Daten sicher auf dem rzMail Server dauerhaft speichern, ohne sich permanente Sorgen um seine lokale Datensicherung machen zu müssen. Outlook Auto-Archivierung, manuelles Verschieben bei „Mailbox quota exceeded.“ Meldungen in Thunderbird und Aussortieren von Hand - immer dann, wenn man dafür gerade überhaupt keine Zeit hat - gehören damit endgültig der Vergangenheit an.

Da alle Daten künftig in einer einzigen Mailbox gespeichert werden ist die Volltextsuche über die eigene Mailbox mit nur einem Klick möglich. Ein Durchsuchen verschiedener PST Dateien beispielsweise entfällt bei Verwendung eines beliebig großen rzMail E-Mail Kontos.

 

Die Abrechnung erfolgt vollkommen transparent nach jeweiligem Mailbox-Kontingent und tatsächlichem Datenvolumen (Traffic). Die Preise liegen derzeit bei einem Grundpreis von 75 Cent je Mailbox, Speicherplatz wird mit 25 Cent je Gigabyte kalkuliert. Damit ist das Produkt ab einem Euro monatlich im Durchschnitt weitaus günstiger als beispielsweise die Alternative von Google Mail for Business, wo der Grundpreis je Mailbox umgerechnet bei etwa vier Euro pro Monat liegt.

 

Für ausgiebige Tests kann rzMail 30 Tage kostenlos getestet werden. Hierzu stehen kostenfrei E-Mail Adressen mit der TLD rzMail.de zur Verfügung, alternativ kann der E-Mail Verkehr des eigenen Webhostings auf einen externen MX umgeleitet werden. Fragen hierzu beantwortet das Support Team des Rechenzentrums München telefonisch unter 089-4161450-0, via E-Mail unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. sowie persönlich im Büro Tumblingerstraße 23 in 80337 München.

 

 

 

Ansprechpartner für diese Pressemeldung: Patrick Ruppelt 

Kategorie / Branche: IT und Software, Cloud Computing / Rechenzentren, SaaS, IaaS

Bevorzugtes Verbreitungsgebiet: Deutschland und Europa

Keywords: Mailserver, SSL Verbindung, Anti-Spam, Anti-Virus, Greylisting, Webmail, no Quota, Mailboxgröße, IMAP, Rechenzentrum München, rzMuc.de, rzMail.de